0

Wetzlar - Weilburg

Details

Tourlänge ca.: 26 km

1. Tag: Start in Wetzlar – Kanustation, 10 km Kanutour nach Solms, Übernachtung auf dem Zeltplatz Solms “Schooleck”.
2. Tag: 16 km Kanutour von Solms nach Weilburg, Tourende an der Slipanlage.

Startzeit: 11:00 Uhr
Adresse:
Eiserne Hand 3, 35578 Wetzlar.
Tourende: bis 17:00 Uhr am 2. Tag.

Das Fahrtgebiet der Tour

Lahnkarte Wetzlar - Weilburg

Preise

Preise pro Person ohne ÜN 1x Übernachtung im Zelt 1x Übernachtung im Tipi
Erwachsene (ab 15 Jahren) 60,00 € 75,00 € 85,00 €
Kinder (4 bis 14 Jahre) 55,00 € 70,00 € 75,00 €

Aufpreis Hund: 2,50 € pro Hund/Tag
Aufpreis Kajak Einer (einmalig): 10,00 € pro Person
Aufpreis Kanadier magenta: 15,00 € pro Boot

Alle Touren bieten wir dir standardmäßig mit Camping- bzw. Zeltplatzübernachtung an. Gerne sind wir dir alternativ bei der Suche nach dem passenden Hotel behilflich.

Legende

ohne ÜN
ohne Übernachtung
Übernachtung im Zelt
Übernachtung auf dem Campingplatz
Übernachtung im Tipi
Übernachtung im Tipi
Übernachtung im Hotel
Übernachtung im Hotel

Beschreibung

1. Tag

Die zweitägige Kanutour von Wetzlar nach Weilburg beginnt an unserer Kanustation in Wetzlar (Parkmöglichkeiten vorhanden). Wer möchte kann gerne bereits eine Nacht zuvor auf dem angrenzenden Zeltplatz Wetzlar schlafen.

Nach erfolgter Einweisung und Materialübergabe geht es aufs Wasser. Gemütlich einpaddeln kann man sich auf den ersten Metern bis zur Schleuse Altenberg. Die Selbstbedienungsschleusen auf der Lahn dürfen von den Kanuten noch selbst geleert und wieder befüllt werden. Dies ist nahezu einmalig in Deutschland. Brütende Haubentaucher, Stockenten und Blässhühner mit zahlreichen Nachkommen kannst du vom Boot aus beobachten.

Es folgen die Schleusen Oberbiel und Niederbiel. Etwa 2 km flussabwärts befindet sich auf der linken Lahnseite eine Ausstiegsstelle mit mehreren neu angelegten kleineren Terrassen, der Zeltplatz “Schooleck”. Als Zeltgast kannst du dort dein Nachtlager aufschlagen. Den Tag kannst du am Lagerfeuer ausklingen lassen.

2. Tag

Nach einer erholsamen Nacht geht es am zweiten Tag von Solms aus in Richtung Weilburg weiter.

Teilweise bis ins Wasser ragende Buchenwälder säumen die großen Bögen der Lahn. Wer sich ruhig genug auf der Lahn bewegt, wird seltene Eisvögel zu Gesicht bekommen. An der Schleuse in Löhnberg lohnt ein Besuch der dortigen Gastronomie.

Bevor das Ende der Tour erreicht wird, kannst du einen kurzen Blick in den Schiffstunnel werfen, bitte nicht hineinfahren!!! Mit Blick auf die malerische Kulisse des Weilburger Schlosses ist das Ziel der Tour hinter der Straßenbrücke auf der rechten Lahnseite an der Slipanlage erreicht.

Bequem bringt dich die Lahntalbahn von Weilburg aus nach Wetzlar zurück. Vom Bahnhof Wetzlar zu unserer Kanustation bietet sich eine Taxifahrt an. Alternativ kannst du die Busverbindung 185 nach Wetzlar-Westend nehmen.

Impressionen

Wetzlar – Weilburg

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Kategorie:
Wetzlar – Weilburg

Bei dieser Tour erwarten dich auf ca. 26 Kilometern (verteilt auf 2 Tage) eine artenreiche Tierwelt und idyllische Landschaften. Sie startet bei unserer Kanustation in Wetzlar und führt an der Schleuse Altenberg vorbei. Mit etwas Glück kannst du Haubentaucher, Stockenten und Blässhühner beobachten. Es folgen die Schleusen Oberbiel und Niederbiel. Nach weiteren 2 Kilometern befindet sich auf der linken Seite eine Ausstiegstelle – der Endpunkt für heute. Genau am Ausstieg befindet sich der Zeltplatz „Schooleck“, auf welchem du dein Nachtlager aufschlagen kannst. Am 2. Tag geht es von Solms aus in Richtung Weilburg weiter. Du durchfährst ursprüngliche Buchenwälder und kannst sogar Eisvögel entdecken. Die Schleuse in Löhnberg ist ein guter Punkt für eine Pause und eine kleine Stärkung. Danach geht es erholt weiter bis du das Weilburger Schloss siehst. Dort ist der Endpunkt der Kanutour. Bequem bringt dich die Lahntalbahn von Weilburg aus nach Wetzlar zurück. Vom Bahnhof Wetzlar zu unserer Kanustation bietet sich eine Taxifahrt an.

Lahn Kanu Logo